INTO THE SUN

Groupshow
Hilma af Klint / Emma Kunz / Jan Albers / Angelika Bartholl / Hansjoerg Dobliar / Bernd Ribbeck / Claudia Wieser

Die Ausstellung „Into the Sun“ ist eine Fortsetzung der Ausstellung „Between the Worlds“ und Hommage an die Künstlerin Hilma af Klint. Die Freiheit, andere Fragen zu stellen, nie anzukommen, sich in jede nur mögliche Richtung zu entwickeln, diese Freiheit muss erst einmal ausgehalten werden. Die Frage der Freiheit ist hier nicht die Freiheit von etwas, es die Frage der Freiheit zu etwas. Die Künstler Jan Albers, Angelika Bartholl, Hansjoerg Dobliar, Bernd Ribbeck, Claudia Wieser haben sich in ihrem Werk, mit diesen Fragen und mit den Künstlerinnen Hilma af Klint / Emma Kunz auseinandergesetzt. Darüber hinaus haben sie einen eigenen Standpunkt entwickelt, der ohne Hilma af Klint / Emma Kunz und die Frage der Freiheit nicht denkbar wäre. Parallel zu der Ausstellung „Into the Sun“ und dem Begleitprogramm im Kunstraum Bogenhausen war die Ausstellung „Weltempfänger“ Georgiana Houghton – Hilma af Klint – Emma Kunz in der Städtischen Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München vom 6. November 2018 – 10. März 2019 zu sehen.

Installationsansicht, Umstülpung, 2017
Öl, Bleistift auf Transparentpapier und Pappe,
80 x 60 cm
Installationsansicht,
Columna I, Mons II und zwei Stäbe mit Kreisel
Columna 1, 2011
Öl, Fäden, Papier, auf Gaze und Leinwand
90 x 110 cm
Mons 2, 2012
Öl, Bleistift, Fäden auf Gaze und Leinwand
100 x 100 cm
Tetraeder, 2012
Öl, Bleistift, Fäden, Papier auf Gaze und Leinwand
60 x 80cm
Oben und Unten, Serie, 2017,
mixed media, Papier,
21 x 29 cm
Oben und Unten, Serie, 2017,
mixed media, Papier,
21 x 29 cm